Nahost-Konflikt : Mitten im Krieg bewerben sich junge Menschen für ein Friedensstudium in Flensburg

Avatar_shz von 03. Juni 2021, 13:04 Uhr

shz+ Logo
Israelische Bürger unterstützen Soldaten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF), die an der israelischen Gaza-Grenze bei Sderot stationiert sind.
Israelische Bürger unterstützen Soldaten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF), die an der israelischen Gaza-Grenze bei Sderot stationiert sind.

Zeina Barakat (Ost-Jerusalem) und Theologe Ralf Wüstenberg von der Uni Flensburg sowie Islamwissenschaftler Udo Steinbach haben die Graduiertenschule initiiert. Der Bewerberstrom reißt nicht ab, als der Krieg eskaliert.

Flensburg | Der Waffenstillstand im Nahen Osten is...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen