Unfall in Flensburg : Pro & Kontra: Sollte die Fahrtüchtigkeit von Senioren regelmäßig überprüft werden?

Avatar_shz von 02. August 2021, 15:46 Uhr

shz+ Logo
Ein 81-jähriger Autofahrer hatte am Samstag beim Citti-Park Gas und Bremse verwechselt und war in eine Menschengruppe gerast.
Ein 81-jähriger Autofahrer hatte am Samstag beim Citti-Park Gas und Bremse verwechselt und war in eine Menschengruppe gerast.

Unsere Reporter Julian Heldt und Paul Niklaus Stahnke streiten darüber, ob ältere Autofahrer regelmäßig überprüft werden sollten.

Flensburg | Ein 81-jähriger Autofahrer ist am Samstagmittag mit seinem Mercedes in eine Jugendgruppe gefahren. Offenbar hatte er auf dem Parkplatz des Citti-Parks Gas- und Bremspedal verwechselt. Vier Schwerverletzte liegen noch immer im Krankenhaus. In den sozialen Netzwerken wurde anschließend über Autofahren im hohen Alter diskutiert. Weiterlesen: Nach Unf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen