Weltpremiere an der Förde : So klingt der neue Flensburg-Song

shz+ Logo
<p>Sängerin Lena Mahrt beim Nospa-Open-Air an der Harniskaispitze in Flensburg</p>

Sängerin Lena Mahrt beim Nospa-Open-Air an der Harniskaispitze in Flensburg

Die Flensburger Musikerin Lena Mahrt besingt die „schönste Förde der Welt“. Beim Nospa-Open-Air hat der Song seine Premiere gefeiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
02. September 2018, 10:36 Uhr

Flensburg | Ohne Frage, seinen eigenen Sound hat Flensburg schon: das charakteristische Plop einer Bügelflasche. Seit Sonnabend können sich die Flensburger jedoch auch über einen eigenen Song freuen. Beim Nospa Open ...

rlbFsgune | Oehn g,Fare enesin eineeng nudoS tha gulbrFesn och:sn dsa cskiettrcriahashe lpoP rneie hlafcüge.lBse eitS anndneSbo önnnek sihc eid rnesbglruFe jedcoh uach ebür eenin niegeen ngoS efue.nr Biem Nopas penO irA na rde tesiipHzkrsania eerietf dsa cütSk onv nigärenS Lnea Mrath teperieW.relm ieHr nknnöe Sie nde nngslor-FSgeub ni lrvole nLäge röhen: -ulorgbgnseSFn

eDi eörFd nud asd tfo ersh styhpice eeehicwtSrtt snigtbe eanL Mtahr adbie sneebo iwe die oßrge Nähe zu .äkmernaD hI„c lwltoe cebibheesn,r swa Felbrngus acah,stu“m tsga edi rnängeiS mi spceähr,G edi se iesbert lsa gä17riJh-e mti irene sioCVn-rerveo esd -tBTonilres-oiynH Tlto„a Epselci of teh rHet“a intrlnneataio ni eid sCathr hfscet.af ieD eedI uzm egosnFSbrug-nl asmtmt ovn ie„D chnetssö dFöer edr lWte ..e.V“ erD reVine edwru 0132 ins benLe nefuger und tha es chsi zum eZli ,tgeestz Flgrusbens äSernkt benutsewdi nbkaetn uz mhne.ca Utrne radmnee hat rde eeiVrn ide aagnmepK lFruebng„s lteib Dcih“ ins Lebne eunrgef - ads urgöegzeih ordVPip-elmeö drwue im teerIntn zum i.tH

zur Startseite