Plattdeutsches Theater : Arne Christophersen aus Tarp über sein Stück „Ünner’t Lüchtfüer“ am Ohnsorg-Theater in Hamburg

Avatar_shz von 22. Januar 2022, 10:33 Uhr

shz+ Logo
Arne Christophersen hat das Ohnsorg-Theater „früher schon mit Oma und Opa im Fernsehen gesehen.“
Arne Christophersen hat das Ohnsorg-Theater „früher schon mit Oma und Opa im Fernsehen gesehen.“

Vor wenigen Tagen hatte am Ohnsorg-Theater in Hamburg das Stück „Ünner’t Lüchtfüer“ Premiere. Geschrieben hat es ein Mathematik-Lehrer aus Tarp. Im Interview spricht Arne Christophersen über seine Liebe zur plattdeutschen Sprache.

Tarp | Herr Christophersen, haben Sie Ihr Stü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen