Flensburger Fördeschnack : Telefon besetzt, Stadtplan verlegt: Noch mehr Gründe, warum die Rathausstraße gesperrt bleibt

Avatar_shz von 21. Januar 2022, 13:35 Uhr

shz+ Logo
Nach der Gerichtsentscheidung: Die Sperrschilder hängen noch, etliche Autofahrer nutzen die Rathausstraße dennoch wieder als Durchgangsstraße.
Nach der Gerichtsentscheidung: Die Sperrschilder hängen noch, etliche Autofahrer nutzen die Rathausstraße dennoch wieder als Durchgangsstraße.

Fast zwei Wochen ist es her, dass das Verwaltungsgericht der Stadt Flensburg aufgab, die Rathausstraße wieder zu öffnen. Seither führt Oberbürgermeisterin Simone Lange ein befremdliches Schauspiel auf.

Flensburg | Der Fördeschnack ist eine wöchentliche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen