Roman-Verfilmung : „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen: Aus Sollbrück wird Brinkebüll

Avatar_shz von 13. August 2021, 16:13 Uhr

shz+ Logo
Brinkebüll: Das fiktive nordfriesische Dorf ist für die Roman-Verfilmung zum Leben erwacht - im Nachbarkreis Schleswig-Flensburg.
Brinkebüll: Das fiktive nordfriesische Dorf ist für die Roman-Verfilmung zum Leben erwacht - im Nachbarkreis Schleswig-Flensburg.

Der alte Gasthof in Sollbrück hat eine Hauptrolle in der Verfilmung des Bestseller-Romans aus Nordfriesland.

Sollerup | Wer aufmerksam durch den Ortsteil Sollbrück der Gemeinde Sollerup fährt, landet mitten in der Filmkulisse für „Mittagsstunde“, der Verfilmung des zweiten Erfolgsromans der Nordfriesin Dörte Hansen. Die alte Gaststätte „Sollbrück” hat sich verwandelt in „Brinkebüll, Gasthof Sönke Feddersen”, dem Mittelpunkt des Romans. Brinkebüll ist ein fiktives Do...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen