Am Hafermarkt in Flensburg : Marco Erichsen will im Juli mit der Kneipe „De Gröne Keel“ loslegen

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 18:41 Uhr

shz+ Logo
Marco Erichsen und seine Kneipe in der Glücksburger Straße.
Marco Erichsen und seine Kneipe in der Glücksburger Straße.

Das ehemalige „Schlips“ macht wieder auf: Es kommt neues Leben in die Traditionskneipe am Hafermarkt.

Flensburg | Ab Juli soll es losgehen. Dann will Marco Erichsen die Raucherkneipe am Hafermarkt wieder eröffnen. Unter dem Namen „De Gröne Keel“ soll der Betrieb an der Ecke Glücksburger Straße/ Bismarckstraße starten. Von Erichsen aus könnte es schon früher losgehen. „Ich bin bereit, warte nur noch auf das Okay der Stadt.“ Weiterlesen: Die Sage vom Grönen Keel ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen