Ellund bei Flensburg : Mann will mit Damenrad von Ungarn nach Italien – und strandet an der dänischen Grenze

Avatar_shz von 13. September 2021, 11:37 Uhr

shz+ Logo
_202109131151_full.jpeg

Da er weder Kartenmaterial noch Handy dabei hatte, hatte er sich offensichtlich „verfahren“. Er war seit vier Tagen unterwegs.

Flensburg/Ellund | Am Samstagnachmittag wurde der Bundespolizei ein junger Mann am ehemaligen Grenzübergang in Ellund bei Flensburg übergeben. Er war offensichtlich mit dem Fahrrad auf der Autobahn unterwegs und wurde bei der Grenzkontrolle der dänischen Polizei aus dem Verkehr gezogen. Eine Streife der Bundespolizei übernahm den Mann und das Fahrrad. Da er kein Ausw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert