Zwischenraumagentur Flensburg : Leerstand am Holm: Studierende wollen über Zukunft diskutieren

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 14:13 Uhr

shz+ Logo
Dany Heck, Christine Kalis und Dana Paulsen haben mit der Zwischenraumagentur einen Leerstand zeitweise vermittelt.
Dany Heck, Christine Kalis und Dana Paulsen haben mit der Zwischenraumagentur einen Leerstand zeitweise vermittelt.

Die Konferenz „Zukunft(s)gestalten“ findet online statt – und im Leerstand am Holm. Vom 18. bis 20. Januar geht es um Zukunftsfragen für Flensburg.

Flensburg | Zurzeit ist hinten eine Baustelle und der Boden kahl. Das ehemalige Juwelier-Geschäft am Holm 76 wird für den nächsten potenziellen Mieter renoviert. Und doch soll der Leerstand in zentraler Lage zwischendurch genutzt werden. Ab Dienstag soll dort von 18 bis 20 Uhr ein Teil der Konferenz „Zukunft(s)gestalten“ des Transformationsstudiengangs der Europa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen