Debatte im Kulturausschuss : Bauvorhaben am Flensburger Bahnhof: Was wird aus Bunnies Ranch?

Avatar_shz von 26. November 2021, 13:31 Uhr

shz+ Logo
Nach aktuellem Stand muss der Verein Bunnies Ranch das Gelände im Bahnhofstal im Frühjahr nächsten Jahres räumen.
Nach aktuellem Stand muss der Verein Bunnies Ranch das Gelände im Bahnhofstal im Frühjahr nächsten Jahres räumen.

Im Bahnhofstal sollen Wohnungen gebaut werden – unter anderem auf einer Fläche, auf der bislang die Bunnies Ranch geduldet wurde. Darüber, wie lange das Projekt dort noch bleiben kann, streitet die Politik.

Flensburg | „Das Damoklesschwert schwebt über dem Kultur-Idyll „Bunnies Ranch“, schreibt shz.de Anfang Januar dieses Jahres. Damals versprach Oberbürgermeisterin Simone Lange, den Mietvertrag für das Kulturprojekt am Alten Güterbahnhof in Flensburg zu verlängern. Jetzt, gute zehn Monate später, ist die Situation eine andere und unter anderem ein Fall für die poli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen