Handewitt : Kompletter Vorstand abgetreten – Kulturring in der Krise

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 09:41 Uhr

shz+ Logo
Der kommissarische Vorstand des Kulturrings: (von links) Bernd Giebner (zweiter Vorsitzender), Lothar Kroll (Beisitzer), Kai Boisen (Jugendpfleger), Franz Dewanger (Vorsitzender), Frank Thiel (Kassenwart) und Cordula Plagemann (Geschäftsführerin)
Der kommissarische Vorstand des Kulturrings: (von links) Bernd Giebner (zweiter Vorsitzender), Lothar Kroll (Beisitzer), Kai Boisen (Jugendpfleger), Franz Dewanger (Vorsitzender), Frank Thiel (Kassenwart) und Cordula Plagemann (Geschäftsführerin)

Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder fühlen sich von Politik und Verwaltung nicht ausreichend unterstützt. Kommissarisch übernimmt Franz Dewanger den Vorsitz.

Handewitt | Wie vielerorts wurde der Weihnachtsmarkt in Handewitt schon vor Wochen abgesagt. Der Kulturring begründete diesen Schritt mit organisatorischen Schwierigkeiten und der Tatsache, dass das Event bis auf vier Weihnachtsbuden nicht an der frischen Luft, sondern im Schulgebäude stattfindet. Nun scheint es möglich, dass der Veranstalter selbst die Weihna...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen