Flensburg : Angriff am Ostseebad: Jugendliche rauben Handys von zwei jungen Männern

Avatar_shz von 05. Juli 2021, 15:25 Uhr

shz+ Logo
Nach dem Vorfall am Ostseebad sucht die Polizei Zeugen.
Nach dem Vorfall am Ostseebad sucht die Polizei Zeugen.

Ein 16- und ein 17-Jähriger gingen am Sonntagmorgen mit einer unbekannten Tatwaffe auf die beiden Opfer los und fügten ihnen leichte Schnittverletzungen zu. Die Täter konnten kurz nach dem Angriff gefasst werden.

Flensburg | Am Ostseebad kam es am Sonntagmorgen gegen 5.20 Uhr zu einem Raubüberfall. Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren griffen dabei einen 21 und einen 24 Jahre alten Mann an, erklärte die Pressestelle der Polizei Flensburg. Schnittverletzungen mit unbekannter Tatwaffe Die beiden Täter forderten die jungen Männer zunächst auf, ihre Wertsachen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen