Kita-Mangel aufgedeckt : Nur Absagen: Familie aus Jerrishoe findet keinen Krippenplatz

Avatar_shz von 25. November 2021, 12:05 Uhr

shz+ Logo
Laut Planung des Kreises sollten die Kitas eigentlich reichen. Doch eine Auswertung ergab: Die Region um Eggebek und Oeversee braucht mehr Plätze.
Laut Planung des Kreises sollten die Kitas eigentlich reichen. Doch eine Auswertung ergab: Die Region um Eggebek und Oeversee braucht mehr Plätze.

Da die Gemeinde Jerrishoe keine eigene Kita hat, müssen Eltern in den Nachbargemeinden suchen. Nach der Absage-Odyssee einer Familie fiel auf: Die Plätze reichen nicht.

Jerrishoe | Für eine Familie aus Jerrishoe wurde die Suche nach einem Krippenplatz für ihre Tochter zu Beginn des Jahres zur „Absage-Odyssee“. Bei mehreren Kindergärten in den Nachbargemeinden liefen Bewerbungen, da Jerrishoe keinen eigenen Kindergarten hat. Trotz eines gesetzlichen Rechtsanspruchs erhielt die Familie nur Absagen. Dabei war der Kreis, der dies...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen