Wiesharder Markt : Investor Höft baut seine erste Kita im Handewitter Neubaugebiet

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Planen die Kita-Eröffnung für Juli 2023: (von links) Hans-Henning Höft (Bauunternehmer), Ellen Jappsen (Architektin), Sönke Andersen, Gesa Görrissen (beide ADS), Per Wietz (Vorsitzender Sozialausschuss), Thomas Rasmussen (Bürgermeister).
Planen die Kita-Eröffnung für Juli 2023: (von links) Hans-Henning Höft (Bauunternehmer), Ellen Jappsen (Architektin), Sönke Andersen, Gesa Görrissen (beide ADS), Per Wietz (Vorsitzender Sozialausschuss), Thomas Rasmussen (Bürgermeister).

Im Handewitter Neubaugebiet „Wiesharder Markt“ mit seinen 200 Wohneinheiten soll auch ein weiterer Kindergarten installiert werden. Die Eröffnung ist für Juli 2023 geplant.

Handewitt | Kinder tummeln sich auf dem Spielplatz, Bäume säumen ein langgezogenes Gebäude. Die Illustration ist noch Zukunft, aber bereits vom Gemeinderat beschlossen: Im Handewitter Neubaugebiet „Wiesharder Markt“ mit seinen 200 Wohneinheiten soll auch ein weiterer Kindergarten installiert werden. „Das ist das Kern- und Herzstück, spätestens im Juli 2023 soll d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen