Baubeginn noch in diesem Jahr? : Skatepark Handewitt: Bereit zum Abheben

Avatar_shz von 18. März 2021, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Voller Vorfreude: Lönne (9) und Tade (6) mit ihren BMX-Rädern auf dem Areal der zukünftigen Skateanlage nahe der Wikinghalle.
Voller Vorfreude: Lönne (9) und Tade (6) mit ihren BMX-Rädern auf dem Areal der zukünftigen Skateanlage nahe der Wikinghalle.

In Handewitt soll auf dem Sportgelände hinter der Siegfried-Lenz-Schule ein Skatepark entstehen.

Handewitt | Erfreuliche Nachricht für alle Skater, Inliner sowie BMX- und Scooterfahrer in und rund um Handewitt. Die Aussichten sind gut, dass sie schon bald mit ihrem Equipment Luftsprünge und spektakuläre Stunts machen können – in einem Skatepark auf dem Schulgelände. Der Schul- und Sportausschuss der Gemeinde gab vor kurzem grünes Licht für die Bereitstellung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen