Coronavirus : Junge Reiserückkehrer sorgen für rasanten Anstieg der Infektionszahlen in Flensburg

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 12:13 Uhr

shz+ Logo
Trotz der steigenden Infektionszahlen plant die Stadt Flensburg aktuell keine neuen Corona-Maßnahmen wie die Wiedereinführung der Maskenpflicht im öffentlichen Raum.
Trotz der steigenden Infektionszahlen plant die Stadt Flensburg aktuell keine neuen Corona-Maßnahmen wie die Wiedereinführung der Maskenpflicht im öffentlichen Raum.

Die Stadt Flensburg ruft alle Auslandsurlauber nach ihrer Rückkehr in Flensburg dazu auf, ihre persönlichen Kontakt für 14 Tage zu beschränken.

Flensburg | Anfang Juli lag die Inzidenz in Flensburg noch bei 0. Davon ist man inzwischen weit entfernt. Seit Tagen steigen die Infektionszahlen wieder rasant an. Der Inzidenzwert ist auf 32,2 gestiegen. Lediglich in der Landeshauptstadt Kiel liegt man mit 38,1 noch höher. Problematisch: Neben 37 aktiv Infizierten hat das Gesundheitsamt mittlerweile auch 340 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen