Corona in Flensburg : Annahmestopp beim offenen Impfen: Nach stundenlanger Pause ging es weiter

Avatar_shz von 11. November 2021, 12:55 Uhr

shz+ Logo
12 Uhr: Die Impfwilligen in der Warteschlange konnten nicht sicher sein, ob sie noch eine Spritze abbekommen würden.
12 Uhr: Die Impfwilligen in der Warteschlange konnten nicht sicher sein, ob sie noch eine Spritze abbekommen würden.

Von 9 bis 17 Uhr sollte das freie Impfen in Flensburg am Donnerstag dauern. Doch der Impfstoff war schnell aufgebraucht. Am Nachmittag traf Nachschub ein.

Flensburg | Wer sich beim Hausarzt gegen Corona im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen