Feuer in Schafflund : Historisches Reetdachhaus niedergebrannt: Jetzt spricht Besitzer Nis Peter Lorenzen

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 17:51 Uhr

shz+ Logo
Das Reetdachhaus ist bis auf die Grundmauern nieder gebrannt.
Das Reetdachhaus ist bis auf die Grundmauern nieder gebrannt.

Es riecht immer noch nach frischem Rauch in Schafflund. Der Besitzer überlegt, das Haus in ähnlichem Stil wieder aufzubauen.

Schafflund | Nähert man sich der Brandstelle direkt an der B 199 mitten in Schafflund, so kriecht einem noch der Geruch des Feuers in die Nase, und schaut man sich um, erkennt man auf umliegenden Häusern die Reste eines Ascheregens. Das Feuer in der Nacht von Samstag auf Sonntag hat seine Spuren hinterlassen. Vor allem aber ist von dem ursprünglichen Gebäude nu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen