Henning Evers (SPD) : Nach kuriosem Wahlabend: Flensburger Ratsherr wird Bürgermeister in Hankensbüttel

Avatar_shz von 16. September 2021, 12:25 Uhr

shz+ Logo
Henning Evers ist seit anderthalb Jahren Ratsherr in Flensburg und arbeitet für den Landtagsabgeordneten Heiner Dunckel.
Henning Evers ist seit anderthalb Jahren Ratsherr in Flensburg und arbeitet für den Landtagsabgeordneten Heiner Dunckel.

Mit gerade einmal 25 Jahren hat Henning Evers die Bürgermeisterwahl in seiner alten Heimat gewonnen. Dabei lag er am Wahlabend zunächst exakt gleichauf mit seinem CDU-Konkurrenten.

Flensburg/Hankensbüttel | Für Henning Evers (SPD) ist die Nacht zu Montag ein Wechselbad der Gefühle. Im Rennen um das Bürgermeisteramt in der Samtgemeinde Hankensbüttel bleibt lange unklar, wer die meisten Stimmen geholt hat – Evers oder sein CDU-Kontrahent Klaus-Hinrich Singer. Nach der ersten Auszählung liegen beide Kandidaten mit jeweils 2425 Stimmen gleichauf. Es wird ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen