Mathematik-Olympiade : Grundschule Langballig räumt beim Landeswettbewerb ab

Avatar_shz von 08. Juni 2021, 11:07 Uhr

shz+ Logo
Die kleinen Mathematik-Asse der Grundschule Langballig: Alexander Marczewski, Paul-Lennard Jacoby, Levi Delfs, Maximilian Reul und Mika Höbler (v. li.).
Die kleinen Mathematik-Asse der Grundschule Langballig: Alexander Marczewski, Paul-Lennard Jacoby, Levi Delfs, Maximilian Reul und Mika Höbler (v. li.).

Die bestmögliche Platzierung, nämlich die eines Landessiegers, erreichten Mika Höbler und Maximilian Reul aus dem vierten Jahrgang.

Langballig | Olympioniken treffen sich nicht nur demnächst in Tokio, nein, es gibt sie bereits jetzt: in Langballig. Drei Zweierteams der Grundschule hatten an der diesjährigen Mathematik-Olympiade der Grundschulen teilgenommen. Zwei waren so gut, dass sie sich nicht nur für die Kreis-, sondern sogar für die Landesebene qualifizierten und dort hervorragend abschni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen