Hochwasser in Gelting : Vor zehn Jahren: Geltinger Au überflutet Dorf nach Starkregen

Avatar_shz von 06. August 2021, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Hans-Peter Buchholz an der Stelle, wo die Geltinger Au ins Noor gepumpt wird.
Hans-Peter Buchholz an der Stelle, wo die Geltinger Au ins Noor gepumpt wird.

Ein Hochwasser richtete vor zehn Jahren massiven Schaden in Gelting an. Noch immer streitet die Gemeinde um den richtigen Hochwasserschutz – passiert ist indes nichts.

Gelting | Die Bilder vom verheerenden Hochwasser an der Ahr haben in Gelting einiges wieder aufgewühlt. „Eine Katastrophe“, sagt Cord Petersen. „Dort ist es noch viel schlimmer, als es bei uns war – ein Albtraum.“ Der Geltinger weiß, wovon er spricht. Zehn Jahre ist es nun her, dass die Geltinger Au seine Bäckerei überschwemmte, er mit Brecheisen Löcher in das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen