Flensburg-Weiche : Gedenkstein zu Ehren der Opfer und Gefallenen der beiden Weltkriege versetzt

Avatar_shz von 16. September 2021, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Kein einfaches Unterfangen: Die Versetzung des Gedenksteins in Weiche.
Kein einfaches Unterfangen: Die Versetzung des Gedenksteins in Weiche.

Die Versetzung des Steins war im Zuge der Erweiterungsarbeiten auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr nötig geworden.

Flensburg | Er ist ein Mahnmal und eine Erinnerungsstätte zugleich: Der Gedenkstein zu Ehren der Opfer und Gefallenen der beiden Weltkriege hat den Umzug vom ehemaligen Standort von der Wache der Freiwilligen Feuerwehr in Weiche zum neuen Aufstellort am Holzkrugweg unbeschadet überstanden. Im Rahmen von Erweiterungsarbeiten bei der Feuerwehr am Ochsenweg wurde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen