Löschübung : Freiwillige Feuerwehr Schafflund rüstet sich für brennende E-Autos

Avatar_shz von 07. Juni 2021, 11:52 Uhr

shz+ Logo
Vier Atemschutzträger ziehen die neue Löschdecke über das brennende Fahrzeug.
Vier Atemschutzträger ziehen die neue Löschdecke über das brennende Fahrzeug.

Die Zahl alternativer Antriebe nimmt im Straßenverkehr laufend zu. Grund genug für die Brandwehr, sich dafür zu rüsten.

Schafflund | Nicht ohne Grund hatte Gemeindewehrführer Benno Gasa sowohl die Bürgermeisterin Constanze Best-Jensen als auch die Ehrenmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schafflund zum Übungsabend eingeladen. Sie durften Zeugen eines eindrucksvollen Szenarios werden. Die Übungssituation stellte sich wie folgt dar: Ein Pkw war im Bahnhofsring auf ein Treckergespan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen