Dota bei Folk-Baltica 2021 : Musik-Festival in Dänemark ohne Maske – in Flensburg ohne Tanzen

Avatar_shz von 14. September 2021, 10:12 Uhr

shz+ Logo
Dota spielte am Freitagabend in der ausverkauften Bootshalle von Robbe & Berking.
Dota spielte am Freitagabend in der ausverkauften Bootshalle von Robbe & Berking.

Nach zweieinhalbjähriger Zwangpause konnte das Festival wieder stattfinden – auch wenn Corona bei Konzerten auf deutscher Seite für Einschränkungen sorgte. Mittanzen und Mitsingen war beim Konzert von Dota nicht erlaubt.

Flensburg | Es kam spät, aber es kam. Und wie! Als Spätsommerfestival angekündigt, entwickelte sich Folk-Baltica nach fast zweieinhalbjähriger Zwangspause zum vielleicht emotionalsten Erlebnis in seiner Geschichte. Nach langer Durststrecke endlich wieder Live-Musik: Ein stilistisch bunter Reigen an elf Tagen, 15 Spielorte diesseits und jenseits der Grenze – mit S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen