Inzidenz bei 43,3 : Flensburg entwickelt sich erneut zum Corona-Hotspot in Deutschland

Avatar_shz von 05. August 2021, 10:18 Uhr

shz+ Logo
Am Dienstag und Mittwoch hatte die Stadt Flensburg insgesamt 19 Neuinfektionen gemeldet.
Am Dienstag und Mittwoch hatte die Stadt Flensburg insgesamt 19 Neuinfektionen gemeldet.

Flensburg steht inzwischen auf Platz 13 der Städte und Kreise mit dem höchsten Inzidenzwert in Deutschland.

Flensburg | Noch Anfang Juli lag der Inzidenzwert in Flensburg bei 0. In den vergangenen Tagen hat sich das Infektionsgeschehen wieder verschärft. Laut Angaben der Stadtverwaltung treiben insbesondere junge Reiserückkehrer die Zahlen nach oben. Der Inzidenzwert liegt inzwischen bei 43,3 – Platz 13 im deutschlandweiten Vergleich der Städte und Kreise. Angeführt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen