Hohe Inzidenz in Flensburg : Zehn neue Corona-Fälle und ein weiterer Toter

Avatar_shz von 21. März 2021, 18:12 Uhr

shz+ Logo
Die Corona-Test-Mobile, so wie hier an der Exe, sollen der Stadt bei der Eindämmung der Pandemie helfen.
Die Corona-Test-Mobile, so wie hier an der Exe, sollen der Stadt bei der Eindämmung der Pandemie helfen.

Die Inzidenz steigt weiter, bleibt aber noch sehr knapp unter 100.

Flensburg | Ein weiterer Flensburger ist im Zusammenhang mit Corona gestorben. Das teilte die Stadt am Sonntagabend auf ihrer Internetseite mit. 38 Tote verzeichnet Flensburg bislang seit Beginn der Pandemie. Auch die Zahl der Infektionen steigt weiter an. Zehn Personen haben sich neu angesteckt. Damit steigt auch die Inzidenz weiter. Mit 98,7 bleibt Flensburg nu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen