Update: Feuer in Schafflund : Feuerwehr hat Suche in der Ruine des Brandhauses abgeschlossen

Avatar_shz von 24. Oktober 2021, 11:19 Uhr

shz+ Logo
Mehr als 100 Feuerwehrleute wurden zum Brandort an der B199 hinzugerufen; am Sonntagvormittag wurde noch einmal die Ruine abgesucht.
Mehr als 100 Feuerwehrleute wurden zum Brandort an der B199 hinzugerufen; am Sonntagvormittag wurde noch einmal die Ruine abgesucht.

Die nochmalige Überprüfung erfolgte, weil die Möglichkeit bestand, dass ein Obdachloser Zuflucht im historischen Reetdachhaus gesucht hatte. Die Einsatzleitung konnte Entwarnung geben.

Schafflund | Es war über 300 Jahre alt und damit eines der ältesten Häuser in Schafflund – doch in der Nacht zu Sonntag fiel das große Reetdachhaus am Ortseingang den Flammen zum Opfer. Obwohl es bereits seit geraumer Zeit leer stand, war bis zum Sonntagvormittag bislang unklar, ob sich jemand im Gebäude aufgehalten hat. Wie schon während der Löscharbeiten ange...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen