Flensburg : Reinigungskräfte verhindern größeres Feuer im Jugendtreff Ramsharde

Avatar_shz von 02. August 2021, 10:31 Uhr

shz+ Logo
Der Feuerwehreinsatz in der Alsenstraße war nach 30 Minuten beendet.
Der Feuerwehreinsatz in der Alsenstraße war nach 30 Minuten beendet.

Weil zwei Reinigungskräfte sofort die Stromversorgung unterbrachen, konnte ein schlimmeres Feuer verhindert werden.

Flensburg | Aufregung am Montagmorgen in der Flensburger Nordstadt. Kurz vor 6.30 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Brandalarm in die Alsenstraße 10 gerufen, Einsatzort: Der ADS-Jugendtreff Ramsharde. Reinigungskräfte hatten im Gebäude eine Verrauchung aus dem Deckenbereich wahrgenommen und sofort reagiert. Sie setzten den Notruf an die Rettu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert