Nachbarschaftsärger in Maasholm : Hausbesitzer entsorgt muffiges Reet aus dem Garten

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 11:40 Uhr

shz+ Logo
Weil eine fachgerechte Entsorgung ihnen zu kostspielig war, wollte die Familie ihr Reetdach eigenhändig entsorgen. Doch der Zeitplan ging nicht auf.
Weil eine fachgerechte Entsorgung ihnen zu kostspielig war, wollte die Familie ihr Reetdach eigenhändig entsorgen. Doch der Zeitplan ging nicht auf.

Nach mehreren Beschwerden von Nachbarn und Feriengästen hat der Besitzer eines Reetdachhauses das stinkende Reet aus seinem Garten entsorgen lassen.

Maasholm | Nach einem Jahr erfolglosem Bitten hatten Nachbarn in Maasholm „die Nase voll“, im wahrsten Sinne des Wortes. Bei Einfahrt in den Uhleweg war deutlich ein starker „Muffgeruch“ wahrnehmbar, den ein auf dem Grundstück zwischengelagertes altes Reetdach verursachte. Weiterlesen: Anwohner verärgert über stinkendes Reet im Nachbargarten Es handelte si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen