In Schleswig-Holstein : Deutschlands einzige Pferdeklappe: Hilfe für Tiere in Not

shz+ Logo
Petra Teegen setzt sich in Norderbrarup für in Not geratene Pferde ein.

Petra Teegen setzt sich in Norderbrarup für in Not geratene Pferde ein.

Hinter jedem Pferdeschicksal steht oft ein Menschenschicksal. Petra Teegen päppelt die Tiere in Norderbrarup auf und vermittelt sie weiter.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

lippmann.jpg von
10. Dezember 2018, 16:23 Uhr

Norderbrarup | Seit knapp fünf Jahren setzt sich Petra Teegen in Norderbrarup für Pferde ein, die in Not geraten sind. Und die kommen aus ganz Europa. Es sind Pferde, die krank sind, deren Besitzer nicht weite...

pNradrrouerb | Site papkn ünff renJha ttzse hcsi aertP eeTneg in eprbrurNadro für frdePe ei,n ied ni tNo nteraeg isdn. ndU eid momken asu gzna opuraE. Es sdin redfP,e ide nrkak ,ndis enred sreziteB nihtc iweetr eiswns rode edi htinc tghtrcreae tgeelhan ewnrd.e In Dcedsnsulath ngeziire farpelePekdp nrwdee eis egfpaeptälup – ndu leertetiwrtmitv.e

keleepapfPrd in :dbpaerurrNro ieD fnetllluAaes üfr efPrde in  Not

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen