Schifffahrtsindustrie : Deutsche Reedereien reagieren mit Skepsis auf die EU-Klimaziele

Avatar_shz von 18. November 2021, 14:10 Uhr

shz+ Logo
In jeder zweiten Reederei werden, laut Protokoll, Maßnahmen geplant um die Schadstoffemissionen zu reduzieren.
In jeder zweiten Reederei werden, laut Protokoll, Maßnahmen geplant um die Schadstoffemissionen zu reduzieren.

Nur einzelne Reedereien halten die EU-Klimaziele für erreichbar. Die Mehrheit ist sich jedoch sicher, dass die Ziele bis 2030 nicht umsetzbar sind. Trotzdem tut sich etwas.

Hamburg | In Sachen Klimaschutz werden die politischen Schrauben fester angezogen - aber die Schifffahrt hängt zumindest auf kürzere Sicht hinterher. Das legt eine Umfrage unter Managern deutscher Reedereien nahe, die das Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) am Donnerstag veröffentlicht hat. Demnach stoßen die absehbar schärferen EU-Klimaziele (...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen