Bei A7-Brücke : Tarp: Drei Personen nach Unfall ins Krankenhaus gebracht

Avatar_shz von 30. November 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

Ein Autofahrer übersah offenbar das zweite Auto. Drei Personen wurden verletzt – ein Hund überstand den Zusammenstoß ohne Blessuren.

Tarp | Bei einem Verkehrsunfall sind am Dienstagnachmittag nahe Tarp drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Fahrer eines VW Touareg vom Seitenstreifen unterhalb der A7-Brücke auf die L15 in Richtung Süderschmedeby fahren. Dabei übersah er offenbar einen aus Richtung Tarp kommenden uns vorfahrtsberechtigten Alfa Romeo....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert