Flensburg : Mehrere Feuer im Stadtgebiet und Menschen im Hafenbecken

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 11:56 Uhr

shz+ Logo
Um zum brennenden Kleinwagen zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte einen Umweg über die Harrisleer Straße fahren.
Um zum brennenden Kleinwagen zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte einen Umweg über die Harrisleer Straße fahren.

Die Flensburger Berufsfeuerwehr wurde am Wochenende zu Bränden nach Jürgensby, ins Stiftungsland und in den Flensburger Norden gerufen. Außerdem wurden Personen im Hafenbecken gemeldet.

Flensburg | Für die Frauen und Männer der Flensburger Berufsfeuerwehr war es eine Nachtschicht mit mehreren Lösch- und Hilfseinsätzen im gesamten Stadtgebiet. Zunächst wurden die Brandschützer gegen 23 Uhr am Sonnabend in den Stadtteil Jürgensby gerufen. In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses waren Rauchwarnmelder angeschlagen, Hausbewohner hatten den Notruf d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen