Diako Flensburg : Kreißsaal wieder im Normalbetrieb

Avatar_shz von 17. September 2021, 09:47 Uhr

shz+ Logo
Wegen mehrerer Krankheitsfälle unter den Ärzten war der Kreißsaal in der Diako in den vergangenen Tagen nur eingeschränkt geöffnet.
Wegen mehrerer Krankheitsfälle unter den Ärzten war der Kreißsaal in der Diako in den vergangenen Tagen nur eingeschränkt geöffnet.

Die Diako hat mehrere Honorarärzte verpflichtet – und muss Schwangere jetzt nicht mehr an die Geburtsstationen in Schleswig oder Husum verweisen.

Flensburg | Positive Nachricht für alle Schwangeren in der Region Flensburg: Der Kreißsaal der Diako Flensburg ist ab sofort wieder für alle werdenden Mütter uneingeschränkt geöffnet. „Die Krankheitssituation hat sich deutlich entspannt“, erklärt Pflegedirektorin Friederike Hohmann. Zusätzlich hat das Krankenhaus mehrere Fachärzte für Geburtshilfe als Honorark...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen