Sportlich unterwegs : Der Bürgerpark Schafflund hat jetzt einen Trimm-Dich-Pfad

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 19:14 Uhr

shz+ Logo
Beke Jürgensen (links) und Nina Bewernick starten ihren Trimm-Dich-Pfad an Station 1 mit der Erwärmung, während Bürgermeisterin Constanze Best-Jensen mit dem Handy den QR-Code scannt, um sich ein Erklärvideo anzuschauen.
Beke Jürgensen (links) und Nina Bewernick starten ihren Trimm-Dich-Pfad an Station 1 mit der Erwärmung, während Bürgermeisterin Constanze Best-Jensen mit dem Handy den QR-Code scannt, um sich ein Erklärvideo anzuschauen.

Beke Jürgensen und Nina Bewernick haben das Projekt im Rahmen ihrer Abiturprüfung realisiert.

Schafflund | Der Bürgerpark in Schafflund ist um eine Attraktion reicher geworden: Ein Trimm-Dich-Pfad lädt zur sportlichen Betätigung an der frischen Luft ein. Die Initiative dazu ergriffen Beke Jürgensen (18) und Nina Bewernick (19), Schülerinnen der Handewitter Siegfried-Lenz-Schule. Die Zwölftklässlerinnen suchten für ihr Realprojekt, das als Zulassung zum ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen