Symbolischer Spatenstich : Der Breitbandausbau im Amt Schafflund nimmt Fahrt auf

Avatar_shz von 16. August 2021, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Wilhelm Krumbügel (auf dem Bagger), Verbandsvorsteher des BBZVIAS, sowie alle am Projekt Beteiligten feierten den symbolischen Spatenstich zum Breitbandausbau im Amt Schafflund auf dem Amtsparkplatz.
Wilhelm Krumbügel (auf dem Bagger), Verbandsvorsteher des BBZVIAS, sowie alle am Projekt Beteiligten feierten den symbolischen Spatenstich zum Breitbandausbau im Amt Schafflund auf dem Amtsparkplatz.

Bis Mitte 2023 sollen alle Haushalte, die sich für einen Anschluss entschieden haben, mit Glasfaser versorgt sein. In Böxlund rollen bereits die ersten Bagger an.

Schafflund/Böxlund | Es ist geschafft: Mit einem symbolischen Spatenstich gab der Breitbandzweckverband im Amt Schafflund (BBZVIAS) das Startsignal zum Ausbau der Glasfaserinfrastruktur in der Region. Während die Feierlichkeiten in Anwesenheit aller Projektpartner auf dem Amtsparkplatz abliefen, rollten in Böxlund bereits tatsächlich die Bagger an, um das Glasfaserkabel u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen