Flensburg : Zoff um Sperrung der Rathausstraße: Politik und Verwaltung erzielen Kompromiss

Avatar_shz von 22. September 2021, 13:54 Uhr

shz+ Logo
Nicht nur bei Anliegern sorgte die angekündigte Sperrung der Rathausstraße für Wirbel.
Nicht nur bei Anliegern sorgte die angekündigte Sperrung der Rathausstraße für Wirbel.

Im Streit um die Sperrung der Rathausstraße haben sich Verwaltung und Politik wieder angenähert. Der Vorgang bleibt dennoch inhaltlich und prozessual umstritten.

Flensburg | Mit verhärteten Fronten debattierten Flensburgs Kommunalpolitiker am Dienstagabend erneut über die geplante Sperrung der Rathausstraße. Für Zündstoff sorgte diesmal auch ein Flyer, der auf den Tischen der Kommunalpolitiker auslag und mit dem über das Vorhaben informiert wurde. Das Ergebnis der Debatte war allerdings ein einstimmiges Votum – und eine A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen