Krankenhaus in Flensburg : Personalengpässe in der Diako wegen Corona: Ausmaß immer noch unklar

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 17:05 Uhr

shz+ Logo
_202201101332_full.jpeg

Am Freitag hatte das Krankenhaus bekanntgegeben, dass eine Station aufgrund von coronabedingten Personalausfällen geschlossen wurde und auch die Notaufnahme betroffen sei. Doch Details will das Krankenhaus nicht nennen.

Flensburg | Bereiche der kritischen Infrastruktur in Flensburg haben derzeit mit coronabedingten Personalausfällen zu kämpfen. Darunter auch die Diako. Wie das Krankenhaus am Freitag mitteilte, musste eine Station geschlossen werden. Zudem sei auch die Notaufnahme von Personalengpässen betroffen. Gleichwohl werde der Betrieb aufrecht erhalten und die Versorgung v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen