Erneuter Corona-„Spaziergang“ : Corona-Demo in Flensburg: Antifa rückt mit einem Boot an

Avatar_shz von 17. Januar 2022, 19:06 Uhr

shz+ Logo
_202201171906_full_1.jpeg

Am Montagabend haben Impfskeptiker und Gegner von Corona-Maßnahmen erneut ihre wöchentliche Demonstration abgehalten. Eine Gruppe von Gegendemonstranten hatte sich dabei etwas Neues einfallen lassen.

Flensburg | Erneut versammelten sich am Montagabend rund 150 Menschen an der Hafenspitze, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Zuvor wurde über die sozialen Medien zu „Spaziergängen“ an mehreren Orten in Flensburg aufgerufen. Am Futterhaus in der Schleswiger Straße versammelten sich gegen 18 Uhr rund zehn Personen, am Zob bildete sich ebenfalls nur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen