Flensburg : Callcenter care4as eröffnet im alten Beate-Uhse-Gebäude einen zweiten Standort

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Stefan Andresen gründete care4as vor sieben Jahren in Eggebek.
Stefan Andresen gründete care4as vor sieben Jahren in Eggebek.

Das Unternehmen möchte bis Jahresende 50 neue Mitarbeiter einstellen.

Flensburg | Alles begann im Oktober 2014 mit vier Mitarbeitern in Eggebek. Inzwischen ist das Callcenter care4as nach Flensburg in Gartenstadtallee umgezogen. „Wir haben in Eggebek kein Personal mehr gefunden. Der Markt ist dort leer“, sagt Geschäftsführer und Unternehmensgründer Stefan Andresen. Sein Callcenter zählt aktuell 160 Beschäftigte und möchte in den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen