Oeversee : Fahrer und Beifahrer eines Audi A4 mit Messer und Schlagstock unterwegs

Avatar_shz von 29. November 2021, 12:30 Uhr

shz+ Logo
_202111291230_full.jpeg

Bei der Durchsuchung des Audi stellte die Bundespolizei drei Messer und einen Teleskopschlagstock sicher.

Oeversee/Handewitt | Am Montag um 2.40 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Flensburg einen Audi A4 in der Nähe der Ortschaft Oeversee. Die beiden männlichen Insassen im Alter von 20 und 31 Jahren übergaben den Beamten auf Befragen neben ihren Personalausweisen gleich auch noch je ein Messer. Bei der Durchsuchung des Audi fand die Streife dann noc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen