Flensburg : Warum plötzlich zwei riesige Steine am Südermarkt liegen

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 13:32 Uhr

shz+ Logo
Bernd Münster bei der Installation eines der beiden Steine.
Bernd Münster bei der Installation eines der beiden Steine.

Nach Diskussion im Kirchengemeinderat: Am Freitag im Morgengrauen lud ein Kranwagen zwei gewaltige Findlinge vor der Nikolaikirche ab.

Flensburg | Er fällt auf, dieser Stein. Wer über den Holm zum Südermarkt geht, kann ihn mit seiner Aufschrift „Fuer die Unterdrueckten“ kaum übersehen. Am Freitag im Morgengrauen wurde er mit einem Kranwagen angeliefert und auf den Rasen vor der Nikolaikirche gesetzt. Mit dabei: Bernd Münster (66), Künstler aus Quern und ehemaliger Lehrer an der Flensburger Werkk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen