Projekt Ortskern 2040 : Harrisleer Bürger planen, wie ihre Gemeinde künftig aussehen soll

Avatar_shz von 13. September 2021, 09:02 Uhr

shz+ Logo
Ab dem 27. September beginnen Themenworkshops im Bürgerhaus, bei denen vor allem Ideen und Vorstellungen der Harrisleer gefragt sind.
Ab dem 27. September beginnen Themenworkshops im Bürgerhaus, bei denen vor allem Ideen und Vorstellungen der Harrisleer gefragt sind.

Die Grenzgemeinde Harrislee nimmt an einem Jahrhundert-Vorhaben teil. In sechs Workshops sind die Bürger gefragt. Im ersten geht es um Mobilität.

Harrislee | Die Harrisleer Achsen und Knotenpunkte sind die Schwerpunkte des ersten von insgesamt sechs Themenworkshops, mit denen die Bürger der Grenzgemeinde an einem Jahrhundertprojekt beteiligt werden. Es geht nicht weniger als darum, wie der Ort im Jahr 2040 aussehen soll. Weiterlesen: Blick nach 2040: Harrislee möchte Ortskern aufwerten Bei der Erarbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen