Bei Bollingstedt : Tödlicher Unfall auf der A7: Motorradfahrerin prallt gegen Stein

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 13:38 Uhr

shz+ Logo
Rettungsdienst und Notarzt konnten nur noch den Tod der 72 Jahre alten Motorradfahrerin feststellen.
Rettungsdienst und Notarzt konnten nur noch den Tod der 72 Jahre alten Motorradfahrerin feststellen.

Die tödlich verunglückte Frau aus einer dänischen Motorradgruppe galt als routinierte Fahrerin. Ihr Ehemann, der hinter ihr fuhr, erlitt einen Schock.

Bollingstedt | Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Sonntagmittag auf der A7 zwischen den Abfahrten Tarp und Schuby eine Motorradfahrerin aus Dänemark ums Leben gekommen. Nach ersten Informationen war eine aus Dänemark stammende Gruppe von acht Motorrädern auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs, um einen Ausflug in das Storchendorf Bergenhusen zu unternehme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert