Von Oregon nach Rabel : Zackary Bryan: Wie ein Baumkletterer aus den USA nach Angeln kam

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 12:19 Uhr

shz+ Logo
Zackary Bryan muss in schwindelnder Höhe konzentriert arbeiten und sich auf seine Sicherheitstechnik verlassen.
Zackary Bryan muss in schwindelnder Höhe konzentriert arbeiten und sich auf seine Sicherheitstechnik verlassen.

Wälder mit 50 Meter hohen Bäumen prägen Oregon im Nordwesten der USA. Von dort stammt Baumkletterer Zackary Bryan. Jetzt hat er sich in Angeln selbstständig gemacht.

Rabel | Zwischen zwei Häusern in Mohrkirch rattert die Motorsäge. Immer wieder landen Äste oder Baumstümpfe auf der Erde. Leicht und behende wie ein Eichhörnchen bewegt sich Zackary Bryan in der acht Meter hohen Baumspitze. Mit Kletterschuhen ausgestattet und mit verschiedenen Seilen und Zubehör gesichert, agiert der 32-Jährige dort, wo Baumpflege schwierig i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen