Unfall in Flensburg : Baum kracht auf Transporter – Fahrer bleibt unverletzt

Avatar_shz von 14. Juni 2021, 13:05 Uhr

shz+ Logo
Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer des Wagens unverletzt.
Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer des Wagens unverletzt.

Die Besatzung eines Rettungswagens, die direkt hinter dem Fahrzeug fuhr und den Unfall sah, hielt sofort an und sicherte die Gefahrenstelle ab.

Flensburg | Eine kräftige Windböe sorgte am Montagmittag für einen Unfall auf der Nordstraße. Ein Fahrer, der mit seinem Mercedes Vito auf der Nordstraße in Richtung Innenstadt fuhr, wurde von einem umstürzenden Stamm erwischt: Der abgebrochene Baum fiel auf seinen Transporter. Nordstraße vorübergehend für Aufräumarbeiten gesperrt Die Besatzung eines Rettun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert