Flensburg : Bierflaschen auf Streifenwagen: Flüchtiger Mann bewirft Beamte aus fahrendem Auto

Avatar_shz von 03. August 2021, 12:19 Uhr

shz+ Logo
Der Fahrer warf während der Fahrt zunächst Bierflaschen auf die nacheilenden Streifenwagen der Bundespolizei
Der Fahrer warf während der Fahrt zunächst Bierflaschen auf die nacheilenden Streifenwagen der Bundespolizei

Der Fahrer konnte nach seiner Flucht in einer Hecke gestellt werden, wo er sich versteckt hatte. Ihm wurden Handschellen angelegt.

Flensburg | Am Montagmorgen gegen 1 Uhr bemerkte eine Streife der Bundespolizei auf dem Parkplatz Kluesrieser Weg in Flensburg ein haltendes Fahrzeug. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass das Kennzeichen für ein anderes Fahrzeug ausgegeben war. Somit stand eine Straftat im Raum. Die Bundespolizisten entschlossen sich zur Kontrolle des Mercedes K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert