Debatte im Ausschuss : Politiker streiten um Tempo 30 in der Alten Marktstraße in Medelby

Avatar_shz von 25. August 2021, 14:43 Uhr

shz+ Logo
Oliver de Vries hält „rechts vor links“ als Regelung an dieser Kreuzung für einen Fehler.
Oliver de Vries hält „rechts vor links“ als Regelung an dieser Kreuzung für einen Fehler.

In der Sitzung des Bau- und Wege-Ausschusses wurde am Dienstagabend über ein Konzept abgestimmt. Das Ergebnis stimmte nicht jeden der anwesenden Teilnehmer zufrieden.

Medelby | Enttäuscht verlässt Wilfried Bossen am Dienstagabend nach der Sitzung das Bildungshaus. Als Stammzuhörer verfolgt der Vorsitzende der Interessengemeinschaft der Selbständigen fast jede Sitzung in der Gemeinde Medelby, doch an diesem Abend überraschte ihn das Vorgehen der Gemeindeausschüsse. Tempo-30-Zone ohne Schilderwald Zuvor gab es eine hitzi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen