Ärger in der Südermarktszene : Bänke auf Plattform abgebaut: So macht die Flensburger Gruppe Helferherz weiter

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 16:35 Uhr

shz+ Logo
Loretta Parzentny (r.) und Bettina Schröfel geben Kaffee und Klößchen-Suppe am Rande des Weihnachtsmarktes aus.
Loretta Parzentny (r.) und Bettina Schröfel geben Kaffee und Klößchen-Suppe am Rande des Weihnachtsmarktes aus.

Nach mehreren Vorfällen am Südermarkt hat die Stadt die Bänke an der Plattform abgebaut. So reagiert die Südermarktszene.

Flensburg | Emsig holen Loretta Parzentny und Bettina Schröfel Sachen aus dem Kofferraum und legen sie auf einen der schwarzen Tapeziertische. Pullover, ein riesiger Metallkessel mit Klößchensuppe, ein Karton mit der Aufschrift „Schal's“. Schuhe reihen sich unter dem Tisch auf – einige finden schnell neue Besitzer. Für die Gruppe Helferherz geht die Hilfe für Bed...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen