„Private und öffentliche Feste“ : Apenrade und Tondern: Deutlich mehr Corona-Infektionen nördlich der dänischen Grenze

Avatar_shz von 09. Juli 2021, 14:44 Uhr

shz+ Logo
In Tondern liegt der Corona-Inzidenzwert inzwischen wieder über 50.
In Tondern liegt der Corona-Inzidenzwert inzwischen wieder über 50.

Auch beim Public Viewing während der Fußball-EM hat sich das Corona-Virus in Dänemark offenbar wieder verbreitet.

Flensburg | Noch vor zwei Wochen gab es im südlichen Dänemark kaum noch neue Infektionen mit dem Corona-Virus. Jetzt aber hat sich die Lage wieder spürbar geändert. In der Kommune Apenrade (Aabenraa) kurz hinter der Flensburger Stadtgrenze ist der Inzidenzwert auf 35,9 gestiegen, in Sonderburg (Sonderborg) auf 38,0. In Tondern lag der Inzidenzwert am Donnerstag s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen